Lernen Sie mich kennen:

Ich heiße Ulrike Weindel und bin seit über 20 Jahren bei einer der größten Genossenschaftsbanken in Baden als Coach und Trainerin tätig. Zuvor begeisterte mich in meiner Funktion als Filialleiterin einer erfolgreichen Bankfiliale die Mitarbeiterführung. Menschen bei der Entdeckung und Entfaltung ihrer Potentiale zu unterstützen, treibt mich nach wie vor an. 

Seit über 15  Jahren bin ich u.a. für den Bereich der VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF Ansprechpartnerin im Unternehmen. Hier habe ich eine Leidenschaft entdeckt: 
(werdenden) Müttern, Vätern oder pflegenden Angehörigen beim Managen ihrer familiären Themen, den vielfältigen Anforderungen in der Arbeitswelt und der Herausforderung, sich selbst nicht zu verlieren als wertschätzende Gesprächspartnerin zur Seite zu stehen. 

Die Erfahrungen dieser wertvollen Aufgabe, gekoppelt mit der Überzeugung, dass Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels ohne Angebote im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf schwierigen Zeiten entgegensehen, hat mich veranlasst, mein Können und meine Erfahrung nun auch in meiner Selbständigkeit weiterzugeben.  
Details und Informationen finden Sie unter "Tätigkeitsschwerpunkte/für Unternehmen".


Eine weitere Leidenschaft habe ich in den letzten Jahren entdeckt: 

Es ist mir eine absolute Herzensangelegenheit, über HOCHSENSIBILITÄT zu informieren und Hochsensiblen oder deren Angehörigen als Coach zu Seite zu stehen:
Auf der Welt ist ca. jeder 5. Mensch hochsensibel oder hat hochsensible Eigenschaften. Viele fühlen sich alleine, unverstanden und im Vergleich mit anderen nicht ebenbürtig. Hier aufzuklären durch Vorträge, Workshops, kreativen Auszeiten oder ganz individuellen Angeboten, bereichert mein Leben. 

An dieser Stelle weiter ins Detail zu gehen, würde die Seite sprengen. :-)
Im Bereich " Tätigkeitsschwerpunkte/ Hochsensibilität" gibt es eine spezielle Rubrik dazu, die nach und nach mit Informationen befüllt wird.


Erfahren Sie noch ein bisschen mehr von mir:

Verantwortlich im Unternehmen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
langjährige, erfolgreiche Vertriebserfahrung, Erfahrungen im Personalrecruiting, Begleiterin von Changeprozessen
 Mutter 2-er fast erwachsener Kinder, seit 10 Jahren ehrenamtlich aktiv in der Kirchengemeinde 


weitere Qualifikationen

-NLP-Master (DVNLP)
- zertifizierter Hypnocoach

- zertifizierter Agile Coach

-  Referentin für Hochsensibilität

- Ausbildungen in MET (Meridiane Energie-Technik nach Franke)-

- Trainerausbildung an der Genossenschaftsakademie Montabaur

- Führungsseminar an der Genossenschaftsakademie Karlsruhe
- Bankkauffrau


- Das macht mich aus -   

Kreativ, zugewandt, zuhören können, tolerant, ermutigend, ich suche auch in anstrengenden, manchmal ausweglos erscheinenden Situationen nach Lösungen, mein christlicher Glaube. Mein Talent ist mein Einfühlungsvermögen und meine Fähigkeit, andere zu Veränderungen zu ermutigen. Ich kann mich gut selbst reflektieren. Ich übernehme Verantwortung. 


- Das ist mir wichtig -

Meine Potentiale nutzen, andere Menschen ermutigen, das Thema Hochsensibilität in die Welt zu tragen und Hochsensible ermutigen, Ihre Hochsensibilität als Gabe und nicht als Last zu sehen. 

Da ich selbst die Vereinbarkeit von Familie und Beruf lebe, die Herausforderung und Widrigkeiten des Lebens kenne, ist es mir wichtig, Menschen und Unternehmen bei der Gestaltung der Vereinbarkeit von Kind und/ oder Pflege zu begleiten.